Skip to content

Projekt: Gennesaret

9. November 2011
by

Kategorie: Projekt
Name: Gennesaret
Vertreter: Sabine Aydt
Planer: Franz Kuzmich
Stadt: Wien
Organisationsform:
Verein errichtet Wohnheim und vermietet an seine Mitglieder
Plakat: [pdf]


Projekt GENNESARET in Wien Mauer

In Wien Mauer entsteht ein generationenübergreifendes Wohnprojekt. Wir wünschen uns ein Leben in Gemeinschaft, das von Ökologie, Solidarität und einer Spiritualität auf Basis christlicher Werte geprägt wird. Unser Projekt dient nicht nur uns Bewohnern, sondern mittels Schule und Sozialem Zentrum auch den Menschen unserer Umgebung.

Der Baubeginn ist geplant im Frühjahr 2013, ab Herbst 2014 werden hier etwa 40 Erwachsene und 20 Kinder leben.

Derzeit nehmen wir neue Mitglieder auf. Kinder sind in unserer Mitte besonders willkommen !

Die Detailplanung mit unserem Architekten Franz Kuzmich hat bereits begonnen. Wir planen ein Passivhaus, in dem neben den individuellen Wohnungen auch Räume für die Gemeinschaft Platz finden (u.a. Küche mit Essbereich für gemeinsame Mahlzeiten, Spielbereiche,Gebetsraum, Dachterrasse, Werkstatt, großer Fahrradkeller und PKW-Plätze für Car-sharing). Angedacht sind außerdem WGs für Jugendliche, Singles und Alleinerziehende.

Im Erdgeschoß errichten wir eine reformpädagogische, ökumenische Schule für 6- 14 jährige, die nach einigen Jahren drei Mehrstufenklassen mit je 25 Kindern umfassen soll. Außerdem bietet das Erdgeschoss Raum für ein soziales Zentrum (rund 250m2), in dem z.B.Ergotherapie, Physiotherapie, Sozial – und Lebensberatung angeboten werden.

www.projekt-gennesaret.at


Zum Programm

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.