Skip to content

Projekt: Gemeinschaft B.R.O.T. Kalksburg

9. November 2011
by

Kategorie: Projekt
Name: B.R.O.T. Kalksburg
Vertreter: Michael Hahnekamp, Hildiko von Consolati
Projektkoordinator / Berater: Helmuth Schattovits
Planer: Franz Kuzmich
Stadt: Wien
Organisationsform: gemeinnütziger Verein
Plakat: [pdf]


Wenn einer alleine träumt, bleibt es nur ein Traum.
Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.
Träumen wir unseren Traum.

(Dom Helder Camara)

Die Gemeinschaft B.R.O.T. – Kalksburg umfasst aktuell 60 Erwachsene und 38 Kinder. Das Alter der Erwachsenen liegt zwischen 25 und 81 Jahren, wobei sich der Schwerpunkt um 40 Jahre befindet. Die Mitglieder haben diese Form des Wohnens bewusst gewählt, weil sie auf der Basis von christlichen Werten gemeinschaftlich und solidarisch zusammen leben wollen.
Ziele sind:

  • Schaffung eines Lebensraumes für alle Altersstufen
  • Generationenübergreifendes Wohnen
  • Integration von Menschen über 60 Jahre in Kooperation mit der Caritas
  • Respekt im Umgang mit den Mitbewohnern und der Natur
  • Alternative Wirtschaft – Tauschkreis, Carsharing, Nachbarschaftshilfe
  • Selbstverwaltung

Unter diesen Aspekten hat sich die Caritas zur Kooperation entschlossen und sechs Wohnungen unterschiedlichster Größe angemietet, welche für ältere Menschen ab dem 60igsten Lebensjahr vorgesehen sind.
Zusätzlich zu den einzelnen Wohnungen gehören zum Areal des Projektes zehn Hektar Wald und Wiese sowie Obst- und Gemüsegarten, ein Spielplatz und ein Dorfplatz. Gemeinschaftsräume laden ein, ein zwangloses Miteinander zu erleben, den Alltag gemeinsam zu verbringen und Feste zu feiern.
Durch das Leben in der Gemeinschaft kann, unter vollem Respekt vor der Intimsphäre jeder Person, Vereinsamung weitgehend überwunden werden. Das Projekt Gemeinschaft B.R.O.T. – Kalksburg, als Form von integrativem Wohnen, sozialem Wohnen und als Netzwerk der Kooperation und Kommunikation, stellt unter anderem eine Antwort auf die Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels dar.
Als Architekt konnte DI Franz Kuzmich gewonnen werden, der auch schon beim B.R.O.T. – Hernals Haus im Team von Univ. Prof. O. Uhl federführend mitgewirkt hat. Initiiert von der Gemeinschaft B.R.O.T. – Hernals fand im Jänner 2006 für dieses Projekt ein Informationstreffen für interessierte Personen statt. Seither gibt es jeden Monat ein Treffen. Am 10. Juni 2006 hat sich der gemeinnützige Verein Gemeinschaft B.R.O.T. – Kalksburg konstituiert.
(Text von Homepage http://www.brot-kalksburg.at)

Mehr Fotos: http://www.flickr.com//photos/perhoff/sets/72157624427777663/show/

www.brot-kalksburg.at


Verband B.R.O.T.
Zum Programm

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.